Dr. rer. nat. Petra A. Arndt

Geschäftsführende Gesamtleitung des TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) Ulm, Deutschland


Kurzbiographie

 

Dr. Petra Arndt hat Neurobiologie und Psychologie studiert. Es ist ihr Anliegen, die Ergebnisse der beiden Forschungsfelder zu verbinden und für die Gestaltung von Bildungsprozessen nutzbar zu machen. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte sind die kognitive, soziale und emotionale Entwicklung von Kindern, institutionelle und familiäre Entwicklungseinflüsse, Effekte innovativer Lehr-/Lernmethoden, Heterogenität und individuelle Unterschiede.

 

Seit Juni 2017 ist sie als geschäftsführende Gesamtleitung des ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen, Universität Ulm tätig und begleitet die verschiedenen Forschungsprojekte des ZNL  z.B. zum schulischen, vorschulischen und informellen Lernen und im Bereich der beruflichen Bildung.



Vortragstitel:

 

 

 

Vortragssprache:

 

Abstract:

Schreiben mit der Hand: Ein wichtiger Beitrag zum Schriftsprachenerwerb oder eine veraltete Kulturtechnik?

 

Deutsch

 

Bitte hier klicken.